top of page
Pranajana.jpeg

Über PranaJana-yoga

ÜBER MICH: Über mich

Namasté :)

...falls ihr vor Buchung einer Yogastunde abchecken wollt, mit wem ihr's überhaupt zutun habt... :)

Ich bin Jana und ich habe im Yoga vor ein paar Jahren genau das gefunden, was ich ewig gesucht habe. 

Und was das genau ist, was ich da gefunden habe, lässt sich schwer in Worte fassen aber ich versuch' es mal:

Durch Yoga habe ich gelernt, mich selbst zu akzeptieren und bedingungslos zu mögen, on und off the mat. 

Dass ich in dieser Welt, die von uns allen viel abverlangt -  z.B. jeden Tag 100% abzuliefern, überall erfolgreich zu sein - auch mal einen Gang zurückschalten darf und dass das verdammt gut tut.

Weil man im Yoga nichts können muss, das einzige was man tun muss ist die Matte auszurollen und anzufangen.

Ich bin mir sicher, viele sind von Yoga abgeschreckt, da sie es mit den vielen Bildern von flexiblen Menschen im Internet vergleichen, und auch mir ging es so am Anfang. Ich bin seit meiner Kindheit Läuferin und hatte so verkürzte Muskeln, dass ich im Stand grade mal bis zu den Knien runterkam  (und das ist noch gar nicht so lange her). 

Hätte ich gewusst, dass das überhaupt keine Rolle spielt, und man in Yogastunden so gut wie immer auf liebevolle Lehrer trifft, die jedem passende Variationen für die jeweiligen Rahmenbedingungen anbieten, wäre ich definitiv seit meiner Kindheit Yogi :) und gibt man Yoga nur eine Chance, merkt man wirklich von Tag zu Tag Fortschritte: Der Körper öffnet sich, wird stark und flexibler, Blockaden lösen sich und die Balance wird besser. Alles Themen, die den Alltag erleichtern. Und der Körper ist nur eine Sache. Wie frei und geordnet der Kopf werden kann ist wundervoll.

Und glücklicherweise hatte ich in meiner Vergangenheit immer wenn es mir nicht gut ging eine Stimme im Kopf, dir mir sagte "Fang mit Yoga an, es wird dir helfen". 

Und so begann die Reise.

  • Bis 2020 habe ich viele Yogalehrer, Yogaschulen und Online Yoga ausprobiert und wusste, dass ich nicht nur zu 100% hinter Yoga stehe, sondern es auch an andere weitergeben möchte.

  • 2021 habe ich meine 200hr Yogalehrer Grundausbildung bei SacredPathsYoga (RYS) in Costa Rica abgeschlossen mit den Themenschwerpunkten Vinyasa-, Hatha- und Yin Yoga sowie Restorative Yoga und Schamanismus. 

  • Seit Oktober 2021 gebe ich jeden Mittwoch Vinyasa Flow Yogastunden im ShantiYoga Studio in Schwäbisch Hall, weitere Kurse an anderen Orten folgten schnell, so auch den ganzen Sommer über Yoga im Park, Vinyasa & Vino (Yoga und Wein) usw. 

  • Oktober 2022 60hr Ausbildung zur Yin-Yoga Lehrerin bei einer Yoga Alliance zertifizierten Schule in Ibiza, weil Yin ein wunderschönes Gegenstück zu Vinyasa ist 

  • November 2022 85hr Ausbildung zur Schwangerschaftsyoga Lehrerin (Prenatal Yoga) bei Arhanta Yoga (RYT), da Yoga in allen Lebenslagen eine Unterstützung sein sollte und als mir die Vorteile von Yoga während der Schwangerschaft bewusst wurden, wusste ich dass das keiner werdenden Mutter vorenthalten werden darf! 

Ich bin mehr als glücklich euch jetzt all diese Yogarichtungen anbieten zu können und bin vor jeder Yogastunde voller Vorfreude, besondere Menschen kennenzulernen! 

Mit großer Sicherheit werden weitere Stile und Themen in Zukunft dazukommen. 

Was ich für mich selbst gelernt habe und auch allen Yogalehrern und -lehrerinnen weitergeben kann: Es ist wichtig weiterhin Schüler zu bleiben, Yoga für sich alleine zu machen und Stunden zu besuchen. 

Namsté. Und vielleicht bis bald auf der Matte! :)

ÜBER MICH: Text
ÜBER MICH: Pro Gallery
bottom of page